Ciao a tutti und ein frohes neues Jahr! Wir hoffen, dass alle eine schöne Weihnachtszeit hatten. Der Weihnachtsmarkt war so festlich und unsere Gäste haben es einfach geliebt!

fonte martino courtyard before

Vorher: Dies ist das Foto von 2018 von unserem heutigen italienischen Innenhof in Fonte Martino…

Es ist eine Weile her seit unserem letzten Blog-Posting und wir waren beschäftigt! Es war eine erstaunliche Vergangenheit für uns, unsere zu leiten Bed & Breakfast in Montepulciano und wir werden versuchen, Sie über einige der Highlights zu informieren.

Der letzte Frühling war für unseren Teil der Toskana, der normalerweise voller Sonne ist, ungewöhnlich regnerisch. Leider hatten wir viele Verzögerungen bei der Renovierung und Landschaftsgestaltung. Es ist nie beruhigend, wenn Ihr Architekt und Landschaftsgestalter auftauchen und nur den Kopf schütteln und "Disastro!" Sagen. (Katastrophe). Dies war nicht sehr ermutigend, zumal die Uhr lief, bis wir unsere ersten Gäste begrüßten. Einmal hatten wir sogar eine Seeform in unserem heutigen Innenhof! Wie immer in der Toskana begann die Sonne zu scheinen und unser erstaunliches Team von Bauunternehmern und Landschaftsgestaltern hat das Unmögliche möglich gemacht. Es dauerte nicht lange, bis Fonte Martino bereit war, unsere ersten Gäste zu begrüßen.

fonte martino courtyard after

Nachher: ​​Der neue italienische Innenhof in der Abenddämmerung…

Wir können wirklich sagen, dass wir in den letzten Monaten so viele erstaunliche und wundervolle Menschen getroffen haben! So viele unserer Gäste haben unser Herz berührt und wir freuen uns sehr, dass viele von ihnen mit uns in Kontakt geblieben sind. Die Kommentare, die wir über Fonte Martino erhalten haben, waren so demütig und wir waren so oft sprachlos. Uns wurde gesagt, dass es einer der entspannendsten, heilsamsten, ruhigsten und schönsten Orte ist, die unsere Gäste jemals besucht haben. Wir wussten, dass Fonte Martino ein besonderer Ort für uns ist, aber wenn wir dies von unseren Gästen erfahren, fühlt es sich ganz besonders an.

Wir haben Gäste aus aller Welt begrüßt: Südafrika, Deutschland, Österreich, USA, Kanada, Frankreich, Dominikanische Republik, Mexiko, Brasilien, Dubai, Schweiz, Belgien und Australien… um nur einige zu nennen! Es war wirklich das Beste, hier in Montepulciano ein Bed & Breakfast zu führen, um so viele wundervolle Menschen kennenzulernen.

Für Fonte Martino hat die Saison 2020 bereits begonnen. Wir haben unsere ersten Gäste des Jahres begrüßt und freuen uns, dass unsere Suiten sind reservieren schnell. Wir freuen uns darauf, dieses Jahr viele wiederkehrende und neue Gäste begrüßen zu dürfen!

In den letzten Monaten können wir also nur sagen, wie dankbar wir für so viele Dinge sind. Wir sind dankbar für unsere Familie und Freunde, die uns weiterhin unterstützen. Wir sind unseren Bauunternehmern und Landschaftsgestaltern dankbar, die dazu beigetragen haben, einen so besonderen Ort zu schaffen. Wir sind sehr dankbar für unsere tollen Gäste, die uns aus aller Welt besucht haben. Und schließlich sind wir so dankbar, ein schönes Stück Toskana zu haben, dass wir zu Hause anrufen…